Wichtiges Projekt für die „Zukunft vom CAPI“

„Consulta-Zukunftskongress“

Für die dritte Januarwoche 2022 ist ein grosser Kongress im CAPI geplant und derzeit in Vorbereitung.

Während einer Woche wollen wir mithilfe eines externen Moderators von „unserer“ Zielguppe, der indigenen Bevölkerung Mittelamerikas sowie weiteren lokalen Organisationen herausfinden, in welcher Art und Weise sich die Arbeit des CAPI weiterentwickeln soll!

Für diesen Anlass reisen Kontakte aus ganz Mittelamerika ins CAPI, Corona bedingt teils unter erschwerten Bedingungen. Die indigenen Teilnehmer werden als Gäste eingeladen und bekommen ihre Ausgaben vergütet. Dieser Anlass wird ein Meilenstein in der Ausrichtung und wir investieren viel Energie in die Vorbereitung und Durchführung.

Created using the Donation Thermometer plugin https://wordpress.org/plugins/donation-thermometer/.5'000CHF1'615CHF32% Wir brauchen Unterstützung im Gebet, Gottes Führung und seinen Segen für diesen Kongress. Für die finanzielle Unterstützung sind wir sehr dankbar.

HIER ist die ausführliche Beschreibung des Projektes herunterladen, mit QR Code.

Kosten (Vorbereitung und Kongress)

  1. An- und Abreise, allfällige oblig. Reiseversicherungen und Coronatests
  2. Kost und Logis für bis zu 40 Teilnehmer während der 5 Tage
  3. Einladungen, Unterrichtsmaterialien und Kosten von Drittpersonen

Den Betrag können wir derzeit nur schätzen =  5`000 CHF

SPENDEN hier ganz einfach  mit QR Code: (kurz drauf klicken zum vergrössern)

 

DANKE für alle MITHILFE !

 

 

Bei allen Projekten behalten wir uns vor, dass wenn das Projekt finanziert ist, die darüber hinaus eingegangenen Spenden selbstverständlich genauso zielgerichtet, verantwortungsbewusst und themenverwandt im Reich Gottes einzusetzen. Es entstehen bei allen Projekten auch allgemeine Kosten.